Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

100 Jahre Magischer Zirkel Dresden

7. Februar:18:00 - 19:30

Dr. Steffen Taut vor einem schwarzen Hintergrund

Dresden hat eine Zauberkunst-Geschichte wie nur wenige Städte weltweit. Bis heute bekannt ist der „Hoftaschenspieler und kurtzweilige Rath“ Augusts II. und III. Joseph Fröhlich. Der Superstar europäischer Zauberkunst des 19. Jahrhunderts Bartolomeo Bosco wählte Dresden zu seinem Sitz. 1885 bis 1900 begann der weltbekannte Zauberapparatehersteller Conrad Horster seine Karriere in Dresden. In dieser Tradition wirkt der 1923 gegründete Magische Zirkel Dresden. Eine Vielzahl Veranstaltungen für Öffentlichkeit und Fachwelt gehen auf sein Konto, darunter mehrere DDR- bzw. Deutsche Meisterschaften und die Weltmeisterschaft 1997 in Dresden. 2003 initiierten seine Mitglieder das Projekt „Deutschlands Zauberschloss“, das seit 2005 in Dresden-Schönfeld realisiert wird.

Vortrag von Dr. Steffen Taut (Dresden) in der Zentralbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden im Kulturpalast

Eine Kooperation mit dem Dresdner Geschichtsverein e. V. und den Städtischen Bibliotheken Dresden

Details

Datum:
7. Februar
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Verein für Sächsische Landesgeschichte
Dresdner Geschichtsverein e.V.
Städtische Bibliotheken Dresden

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden im Kulturpalast
Wilsdruffer Straße 18
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
An den Anfang scrollen
Skip to content